20 Jahre Zimmerei & Innenausbau Baumann

(Kommentare: 0)

unsere Firma Josef Baumann – Zimmerei & Innenausbau wird 20 Jahre!
Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist!

Um einen neuen Handwerksbetrieb aufzubauen und 20 Jahre erfolgreich zu führen, braucht es viel Mut, Engagement, unternehmerisches Geschick und auch etwas Glück um immer wieder das Richtige für das Unternehmen und seine Kunden zu tun.

Eine solche Entwicklung wäre aber auch ohne motivierte Mitarbeiter, loyale Kunden und zuverlässige Geschäftspartner nicht möglich.

Deshalb danken wir Ihnen allen ganz herzlich für die teils jahrzehntelange Treue und Geschäftspartnerschaft.

Die Geschichte

Im Juli 1993 legte Josef Baumann an der Fachschule für Bautechnik in München den Abschluss als Zimmerermeister und staatliche geprüfter Bautechniker ab und gründete 1993 seine eigene Firma, damals noch als Ein-Mann-Betrieb.

Die Auftragslage war gut. Daher wurden bald die ersten feste Mitarbeiter und auch Auszubildende angestellt. Seitdem investierte man laufend in moderne Maschinen und in den Fuhrpark. Auch ein Autokran gehört heute zur Ausstattung.

Ganz besonders stark investieren wir allerdings in die Qualifikation der Mitarbeiter, denn Qualität ist kein Zufall!

Und weil sich Qualität herum spricht, beschäftigen wir momentan neben Chef und Chefin sieben Zimmerer, einen Trockenbauer und drei Auszubildende.

Das Handwerk des Zimmerers hat sich in diesen 20 Jahren nicht nur in technischer Hinsicht gewandelt, sondern auch im Umgang mit seinen Kunden. Diese erwarten heute nicht nur gute Qualität und Fachkompetenz. Sie erwarten auch nützliche Informationen, die Ihnen helfen, den richtigen Handwerker zu finden.

Pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum ist unsere neue Internetseite mit einem speziellen Informationsteil dem „BLOG“ online gegangen. Hier findet man nicht nur Interessantes über Dachsanierung, Dachausbau oder Terrassen. Auch Tipps zur Fassadengestaltung oder Dämmung sind dort zu lesen.

Eine Sonderveröffentlichung über uns erscheint / erschien am Freitag 19.Juli 2013 im Freisinger Tagblatt

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben